Privater Seitensprung

Einen heißer privater Seitensprung

Ein privater Seitensprung ist ein Wunsch vieler, die in ihrer Ehe oder Beziehung glücklich sind, aber wo der sexuelle Kick fehlt. Der Seitensprung, möglichst anonym  gehört für viele Personen zum normalen Sexleben. Selbst bei diesen Menschen, die wie beschrieben,  in festen Partnerschaften leben, ist er ein probates Mittel gegen Alltags-Frust. Er dient dazu  zeitweise einen Kick per One Night Stand oder heißer Affäre ins private Sexleben zu bringen. Oft ist der Sex mit dem eigenen Partner danach auch wieder viel besser. Seitensprünge können das Sexualleben wieder herstellen. Vor so einem Seitensprung muss man wissen und vereinbaren, was man will. Durch Seitensprünge im näheren Bekanntenkreis oder sogar im beruflichen Umfeld, mit Kollegen bringen sich beide, die sich auf das prickelnde  Wagnis einlassen, unter Umständen in große Schwierigkeiten. Wenn es nur einer mitbekommt, kann sich das schon rumsprechen. Es entsteht Gerede im Umfeld, der feste Partner ahnt etwas und will einen zur Rede stellen oder es kommt sogar alles ans Licht. Ob sich das wirklich lohnt? Daher gilt für einen anonymen Seitensprung äußerste Diskretion, die Sie hier bekommen. Keiner in ihrem Umfeld sollte je was davon erfahren und wir sorgen dafür, dass es „zwei Welten“ bleiben.

Sofort zum passenden Seitensprung

In manchen Beziehungen ist der private Seitensprung erlaubt

Manche Paare haben keine Probleme beim Seitensprung des Partners. Das ist natürlich die einfachere Art und wird auch von vielen genutzt.  Für Seitensprünge aller Art, ist die am meisten genutzte Möglichkeit das Internet. Weil es derart umfangreiche Möglichkeiten gibt, die man sonst nirgendwo bekommt. Ob es jetzt eine Partnervermittlung eine  Kontaktanzeige im Internet oder ein klassischer Flirt per Chat ist, dies sind beliebte Möglichkeiten, die geboten werden um sich auf das Abenteuer eines Seitensprungs oder mehrerer, bis hin zur festen Sexbeziehung, einzulassen. So manche nationale und internationale Studie zum Thema Seitensprung belegt sogar, dass es feste Partnerschaften oder Ehen gibt, bei denen ein Seitensprung möglich ist, weil der Partner das akzeptiert.  Solange es sich nicht um eine länger andauernde Liebes-Affäre handelt. Dieses Thema rund um das Fremdgehen oder eben den Seitensprung, behandeln auch zahlreiche Ratgeber im Internet oder in Printmedien. Gesteht man dem Partner einen Seitensprung zu, kann dies gesund für die Beziehung sein und beiden etwas bringen, vor allem dem Sexleben in dieser Beziehung. Voraussetzung ist natürlich immer, dass es beim rein sexuellen Abenteuer  bleibt und Gefühle oder Liebe für den „dritten“ Partner ausbleiben und gar nicht erst entstehen können.

Voraussetzungen damit ein privaten Seitensprung funktionieren kann:

  • Ehrlichkeit, ein offener Umgang mit allen Vorgängen und Vertrauen auf beiden Seiten.
  • Diskretion vor allen, die darüber reden könnten.
  • Oft helfen Geschenke dem Partner begreiflich zu machen, dass es bei den anderen lediglich ums Bett und nicht um echte Liebe geht.
  • Entspannen und heißen Sex genießen ohne Gewissenskonflikte.
  • Sexuelle Wünsche vor dem „Seitensprungpartner“ offen äußern, dass sich der verbotene Sex lohnt.
  • Das Abenteuer Seitensprung richtig nutzen – Sex außerhalb der Beziehung kann inspirieren

Sofort zum passenden Seitensprung

Häufige Fälle von Seitensprüngen

Paar  vor einem Seitensprung. Wer sich auf das Abenteuer Seitensprung einlässt, um etwas besonders Erotisches zu erleben, der entscheidet vorher, ob er offen mit dem Partner darüber spricht. Zahlreiche Pärchen vereinbaren für bestimmte Ereignisse, dass ein Seitensprung ok ist, für das Münchner Oktoberfest oder den Kölner Karneval. Bei diesen Großveranstaltungen ziehen viele Verheiratete los mit dem „Freifahrtschein“ des Partners in der Tasche, einmal im Jahr einen Seitensprung zu haben, anschließend die Beziehung normal weiterzuführen. Tipps zum gelungenen Seitensprung:



Seitensprung Hotel

Zwei im Bett beim Seitensprung. Die anonymste Art für einen Seitensprung über Nacht ist das Hotelzimmer. Sex beim Seitensprung im anonymen Hotel, im weiteren Umkreis,  kommt in der Regel nicht ans Licht, wenn Sie da eh keinen kennen. Vorausgesetzt man hat ein wasserdichtes Alibi und vernichtet die Quittung für die Nacht mit dem Date, welches niemals zu einer längeren Affäre wird.

Sofort zum passenden Seitensprung